blog221-1

Datenlecks: die 3 wichtigsten menschlichen Fehler

Seit Januar 2016 gilt eine Meldepflicht für Datenlecks. Dies bedeutet, dass Organisationen die Behörde über ernsthafte Datenlecks informieren müssen. In 2017 registrierte die Behörde bereits gut 10.000 Datenlecks, die größtenteils aus dem Gesundheitswesen, dem Finanzdienstleistungssektor und der öffentlichen Verwaltung stammen.  […]

Weiterlesen
vlag3

Die 3 wichtigsten Sachen, die geregelt werden müssen, um GDPR- konform zu werden

Die General Data Protection Regulation (GDPR) ist ein europäisches Gesetz, das einerseits den Datenschutz europäischer Einwohner vorsieht und andererseits Bewusstsein bei der Verarbeitung von Personendaten schafft. Für Sie als CISO führt das Gesetz in erster Instanz zu viel Arbeit.  […]

Weiterlesen
student-849825_1280

Die E-Mail-Konsultation: vom Kostenfaktor zum Gewinn

Untersuchungen von NICTIZ/NIVEL und Pharmapartners ergeben, dass nur 3% der Niederländer bereits von einer E-Mail-Konsultation mit einem Arzt Gebrauch gemacht haben. Sicher in der zweiten Linie (Krankenhäuser, selbstständige Behandlungszentren) wird diese Möglichkeit kaum genutzt. Möglicherweise ändert sich das ab Januar 2018. Eine E-Mail-Konsultation kann ab diesem […]

Weiterlesen
Untitled design

Vier Missdeutungen über sicheres Mailing

Mit der Einführung der europäischen General Data Protection Regulation (GDPR) (in Deutschland auch Datenschutz-Grundverordnung genannt) steht das Thema Datenschutz bei jeder Organisation hoch auf der Tagesordnung. Aus den Risikoübersichten, die in diesem Rahmen erstellt werden, geht der E-Mail-Verkehr nahezu immer als ein risikoreicher Teil hervor. […]

Weiterlesen
blog-datalekken-in-drie-stappen2

So helfen Sie Mitarbeitern in drei Schritten bei der Verhinderung von Datenlecken

Menschliche Fehler sind mit Abstand die häufigste Ursache von Datenleckes. Bei diesen Fehlern spielen Arbeitnehmer und Arbeitgeber eine Rolle, behauptet Informationssicherungsmitarbeiter Daan Koot. Wie beschränken Organisationen die menschliche Fehlerquote mit sensiblen Daten? […]

Weiterlesen
blog-hoe-voorkom-je-snel-een-GDPR-boete

Wie verhindern Sie schnell eine GDPR-Geldbuße?

Die neue General Data Protection Regulation (GDPR) sieht sehr hohe Geldbußen für Organisationen vor, die unsorgfältig mit Personendaten umgehen. Welche wesentlichen Maßnahmen können Sie direkt ergreifen, um eine solche Geldbuße zu verhindern? […]

Weiterlesen
encryptie voor beginners 1

Verschlüsselung für Anfänger 1: (A)symmetrische Verschlüsselung

Die meisten Leute sind sich nicht bewusst, wie leicht eine E-Mail in den Besitz eines falschen Empfängers gelangt. Ein Tippfehler in der Adresse, ein Fehler in der Konfiguration eines Servers, der falsche Name aus dem Adressbuch: Es sind alles leichte Irrtümer. Daneben gibt es immer das Risiko von Hackern, die den Mail-Server eines Providers knacken und so Zugriff auf […]

Weiterlesen
Untitled design (2)

Verschlüsselung für Anfänger 2: PGP und Hashing

Wollen Sie verhindern, dass die falschen Personen Zugriff auf eine E-Mail mit sensiblen Personendaten bekommen, ist Verschlüsselung unentbehrlich. Ein interessantes, aber komplexes Thema für diejenigen, für die es nicht zum Alltag gehört. Deshalb haben wir Ihnen bereits eine kurze Einführung gegeben (Verschlüsselung für Anfänger 1), in der wir symmetrische und […]

Weiterlesen
blog-image-info-delen-960x398

5 praktische Tipps, um Personendaten sicher zu teilen

Die Teilung sensibler Informationen privater Natur muss nicht unbedingt komplex sein. Mit den folgenden fünf praktischen Tipps vergrößern Sie die Sicherheit in Hinblick auf Ihre Organisation und wie diese Personendaten sicher teilt. […]

Weiterlesen
shutterstock_324371054 (1)

Machen Sie Ihre Stadt oder Gemeinde GDPR-konform: 3 Maßnahmen

Die Zahl von Verwaltungshandlungen, die sich aus der Datenschutz-Grundverordnung (auf Englisch und nachstehend: GDPR) ergibt, ist groß, Ihre Organisation leistet noch Widerstand und die Zeit drängt. Organisationen sollten ihre Betriebsführung mit der GDPR, welche am 25. Mai 2018 in Kraft trat, in Einklang bringen. […]

Weiterlesen
blog-image-security-smoesjes-960x398-2

5 ‚Security-Vorwände’, die aus jeder E-Mail ein potentielles Datenleck machen

Es ist wichtig, dass Sie Personendaten immer sicher verschicken. Diese Erkenntnis gewinnt auf dem Arbeitsplatz an Bedeutung. Trotzdem hören ZIVVER-Geschäftsführer Rick und Wouter nach wie vor zahlreiche irrationale Argumente, wonach von dieser Regel abgewichen werden sollte. Welcher dieser ‚Security-Vorwände’ werden am häufigsten genannt? Wouter bespricht sie Stück für […]

Weiterlesen