datalekken-voorkom-menselijkefouten-fb-1

DSGVO und E-Mails - Verschicken Sie noch oder verschlüsseln Sie schon?

Die deutschen Aufsichtsbehörden und Landesbeauftragten für Datenschutz haben sich im Bezug auf die DSGVO im vergangenen Jahr zumeist noch ruhig verhalten. In anderen EU-Ländern wird aber bereits deutlich, dass sich dies 2019 schnell ändern könnte. Der Ratgeber von t3n hat vor kurzem erst eine Übersicht von Fällen erstellt, in denen bereits ordentlich mit dem “Bußgeld […]

Weiterlesen
DMEA_LandingPage Kopie

Melden Sie sich hier für einen Gesprächstermin für die DMEA an.

Vom 09. bis 11. April 2019 wird ZIVVER mit einem Stand auf der DMEA in Berlin vertreten sein. Eine ideale Gelegenheit, um persönlich miteinander ins Gespräch zu kommen. Wie können Sie sichere Kommunikation für Ihr Unternehmen am besten umsetzen? […]

Weiterlesen
shutterstock_219503161 (1)

Was ist der Unterschied zwischen personenbezogenen Daten und sensiblen Informationen?

Die DSGVO (GDPR) ist ein brandaktuelles Thema. Aufgrund der zahlreichen Berichte in den Medien ranken sich viele Mythen darum. So lautet ein oft gehörtes Argument: Aber dabei handelt es sich doch um sensible Informationen und diese zu teilen ist nicht mehr erlaubt laut der DSGVO? Um zu verstehen, was dieses Gesetz vorschreibt und worin die Gründe für das Gesetz liegen, […]

Weiterlesen
blog emailuitdagingen 1000x500

Warum die Nutzung von E-Mails laut DSGVO große Gefahren birgt

2017 gab es über 10.000 Datenpannen. Mehr als die Hälfte dieser Datenpannen wurde durch menschliches Handeln verursacht. […]

Weiterlesen
man-holding-ipad-1200x600

Fünf Trends, denen man im Jahr der DSGVO besondere Aufmerksamkeit schenken sollte

Es ist Ihnen sicher nicht entgangen: Die GDPR (General Data Protection Regulation) bzw. DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) ist in Kraft. Es gibt strengere Richtlinien zum Schutz von personenbezogenen Daten. Die Sanktionen für Datenschutzverstöße wurden drastisch erhöht. Dass sich dieses Jahr im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten viel verändern wird, steht […]

Weiterlesen
shutterstock_274821560 (1)

Wie machen Sie Ihren Mitarbeitern die Bedeutung der sicheren Informationsverarbeitung bewusst?

Manche Unternehmen sind schon lange DSGVO-konform, andere müssen noch einiges tun, um die Gesetzesanforderungen zu erfüllen. Um dies zu erreichen, sind eine Reihe von technischen und organisatorischen Maßnahmen erforderlich. Im Internet sind etliche Umsetzungspläne zu finden, die Ihnen bei all diesen Maßnahmen helfen. Noch wichtiger ist es, das Bewusstsein der […]

Weiterlesen
shutterstock_1043108527 (1)

Drei häufige Missverständnisse im Zusammenhang mit der DSGVO

Es ist Ihnen sicher nicht entgangen: Seit dem 25. Mai 2018 ist das neue Datenschutzgesetz, die Datenschutz-Grundverordnung, in Kraft. Personen sind sich ihrer Datenschutzrechte immer bewusster und erwarten auch von Unternehmen, dass dort sorgfältig mit ihren personenbezogenen Daten umgegangen wird. Wir stellen fest, dass bei Unternehmern noch viele Missverständnisse im […]

Weiterlesen
shutterstock_675065458 (1)

Daten und menschliche Fehler: Wo geht's schief?

Menschen machen bei jeder 200. bis 20000. Aufgabe einen Fehler. Hat der Mensch also eine Rolle in einem System, ist es sehr wahrscheinlich, dass er einen Fehler macht. Denken Sie zum Beispiel daran, dass Sie ‚2017‘ schreiben, obwohl es 2018 heißen muss, den Schlüssel vergessen oder jemanden mit dem falschen Namen anreden. Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Die meisten […]

Weiterlesen
blog221-1

Datenlecks: Die 3 häufigsten menschlichen Fehler

Seit Januar 2016 gilt eine Meldepflicht für Datenpannen. Dies bedeutet, dass Organisationen die zuständige Aufsichtsbehörde über ernsthafte Datenlecks informieren müssen. In 2017 registrierten die Behörden bereits gut 10.000 Datenlecks, die größtenteils aus dem Gesundheitswesen, dem Finanzdienstleistungssektor und der öffentlichen Verwaltung stammen. […]

Weiterlesen
vlag3

Die 3 wichtigsten Punkte, die geregelt werden müssen, um GDPR- konform zu werden

Die General Data Protection Regulation (GDPR) ist ein europäisches Gesetz, das einerseits den Datenschutz europäischer Einwohner vorsieht und andererseits Bewusstsein bei der Verarbeitung von Personendaten schafft. Für Sie als CISO führt das Gesetz in erster Instanz zu viel Arbeit.  […]

Weiterlesen
student-849825_1280

Die E-Mail-Konsultation: vom Kostenfaktor zum Gewinn

Untersuchungen von NICTIZ/NIVEL und Pharmapartners ergeben, dass nur 3% der Niederländer bereits von einer E-Mail-Konsultation mit einem Arzt Gebrauch gemacht haben. Sicher in der zweiten Linie (Krankenhäuser, selbstständige Behandlungszentren) wird diese Möglichkeit kaum genutzt. Möglicherweise ändert sich das ab Januar 2018. Eine E-Mail-Konsultation kann ab diesem […]

Weiterlesen
Untitled design

Vier Missdeutungen über sicheres Mailing

Mit der Einführung der europäischen General Data Protection Regulation (GDPR) (in Deutschland auch Datenschutz-Grundverordnung genannt) steht das Thema Datenschutz bei jeder Organisation hoch auf der Tagesordnung. Aus den Risikolagebildern, die in diesem Rahmen erstellt werden, geht der E-Mail-Verkehr nahezu immer als ein risikoreicher Teil hervor. […]

Weiterlesen
blog-datalekken-in-drie-stappen2

Wie Sie in drei Schritten Mitarbeitern helfen Datenlecks zu verhindern

Menschliche Fehler sind mit Abstand die häufigste Ursache für Datenleckes. Bei diesen Fehlern spielen Arbeitnehmer und Arbeitgeber eine Rolle, behauptet Informationssicherheitsmitarbeiter Daan Koot. Wie schränken Organisationen die menschliche Fehlerquote mit sensiblen Daten ein? […]

Weiterlesen
blog-hoe-voorkom-je-snel-een-GDPR-boete

Wie verhindern Sie eine GDPR-Geldbuße?

Die neue General Data Protection Regulation (GDPR) sieht sehr hohe Geldbußen für Organisationen vor, die unsorgfältig mit Personendaten umgehen. Welche wesentlichen Maßnahmen können Sie direkt ergreifen, um eine solche Geldbuße zu verhindern? […]

Weiterlesen
encryptie voor beginners 1

Verschlüsselung für Anfänger 1: (A)symmetrische Verschlüsselung

Die meisten Nutzer sind sich nicht bewusst, wie leicht eine E-Mail in den Besitz des falschen Empfängers gelangt. Ein Tippfehler in der Adresse, ein Fehler in der Konfiguration eines Servers, der falsche Name aus dem Adressbuch: Es sind alles kleine Irrtümer. Daneben gibt es immer das Risiko von Hackern, die den Mail-Server eines Providers knacken und so Zugriff auf […]

Weiterlesen
Untitled design (2)

Verschlüsselung für Anfänger 2: PGP und Hashing

Wenn Sie verhindern wollen, dass die falschen Personen Zugriff auf eine E-Mail mit sensiblen Personendaten bekommen, ist Verschlüsselung unentbehrlich. Ein interessantes, aber komplexes Thema für diejenigen, für die es nicht zum Alltag gehört. Deshalb haben wir Ihnen bereits eine kurze Einführung gegeben (Verschlüsselung für Anfänger 1), in der wir symmetrische und […]

Weiterlesen
blog-image-info-delen-960x398

5 praktische Tipps, um Personendaten sicher zu teilen

Das Teilen sensibler Informationen privater Natur muss nicht unbedingt komplex sein. Mit den folgenden fünf praktischen Tipps erhöhen Sie die Sicherheit in der Austauschsweise von Personendaten in Ihrer Organisation. […]

Weiterlesen
shutterstock_324371054 (1)

Machen Sie Ihre Stadt oder Gemeinde GDPR-konform: 3 Maßnahmen

Die Zahl von Verwaltungshandlungen, die sich aus der Datenschutz-Grundverordnung (auf Englisch und nachstehend: GDPR) ergibt, ist groß, Ihre Organisation leistet noch Widerstand und die Zeit drängt. Organisationen sollten ihre Betriebsführung mit der GDPR, welche am 25. Mai 2018 in Kraft trat, in Einklang bringen. […]

Weiterlesen
blog-image-security-smoesjes-960x398-2

5 ‚Security-Ausreden’, die aus jeder E-Mail ein potentielles Datenleck machen

Es ist wichtig, dass Sie Personendaten immer sicher verschicken. Diese Erkenntnis gewinnt auf dem Arbeitsplatz an Bedeutung. Trotzdem hören ZIVVER-Geschäftsführer Rick Goud und Wouter Klinkhamer nach wie vor zahlreiche irrationale Argumente, nach denen von dieser Regel abgewichen werden sollte. Welche dieser ‚Security-Vorwände’ werden am häufigsten genannt? Herr […]

Weiterlesen